Logo Leibniz Universität Hannover
Logo:Institut für Theoretische Elektrotechnik TET/Leibniz Universität Hannover
Logo Leibniz Universität Hannover
Logo:Institut für Theoretische Elektrotechnik TET/Leibniz Universität Hannover
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Das Institut

Die wissenschaftliche Ausbildung ist eines der wichtigsten Ziele der Leibniz Universität Hannover. Dabei muss die wissenschaftliche Forschung, wie Wilhelm von Humboldt formulierte, die Basis für die wissenschaftliche Ausbildung sein. Der Humboldtschen Tradition verpflichtet, orientiert sich die Forschung am Institut für Theoretische Elektrotechnik sehr stark an dieser Konzeption der Lehre.

Kennzeichnend ist weiterhin eine starke theoretische sowie mathematische Ausrichtung der Forschungstätigkeit am Institut für Theoretische Elektrotechnik. Auch wenn heuristische Ansätze in vielen Gebieten der Elektro- und Informationstechnik erfolgreich sein können, wollen wir mit unseren Forschungsergebnissen zeigen, dass bestimmte Probleme in aktuellen Anwendungen der modernen Informationstechnik (z.B. integrierte Schaltungen im RF-Bereich, Audioelektronik, Elektromobilität, Medizintechnik) nicht in angemessener Art und Weise gelöst werden können, wenn Theorie außer Acht gelassen wird. Unsere Maxime ist es daher, Probleme auch von einem theoretischen Standpunkt aus zu betrachten.

Unsere Forschung umfasst sowohl die Maxwellsche Theorie elektromagnetischer Felder als auch weitere physikalisch-nahe Theorien der Elektrotechnik. Darüber hinaus werden mathematische Untersuchungen sowie numerische Berechnungen angewendet, um Lösungen für die untersuchte Problemstellung zu entwickeln.